Herbst-Fotoshootings

Hallo liebe Freunde! Es ist bereits Oktober und es ist an der Zeit, Ihnen ein Lieblingsgenre der Fotografie vorzustellen – das Herbst-Fotoshooting.

Der goldene Herbst ist die beste Zeit. Es ist die perfekte Zeit für Verabredungen und Romantik. Die Bäume schmücken sich in leuchtenden Farben. Überall sind gelbrote Blätter zu sehen, und der goldene Sonnenuntergang am Abend zieht die Seele mit seiner unbeschreiblichen Schönheit an. Diese Farben, die diese Saison bietet, lassen sich mit keinem Instagram-Filter nachstellen.

Für viele Fotografen ist der Herbst die geeignetste Jahreszeit für Fotoshootings. Die günstigste Jahreszeit dauert jedoch bis Mitte Oktober, denn in der zweiten Oktoberhälfte beginnt es zu schütten und die Straßen werden schmutzig. Die meisten Fotoshootings finden im September statt, wenn die roten und gelben Blätter die Bäume bedecken, das Wetter warm ist und kein Schmutz auf der Straße liegt.

Tipps für Herbst-Fotoshootings

Mit dem Herbstbeginn beginnt auch die Regenzeit. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihr geplantes Fotoshooting bei Regen absagen müssen. Wenn Sie einen hellen und ungewöhnlichen Regenschirm mitnehmen, können Sie tolle Fotos machen. Mit einem Regenschirm kann man sich auf die eine oder andere Weise fotografieren lassen, z. B. als Mary Poppins oder mit verschiedenen lustigen Sprüngen. Sie können auch Fotos mit einem Mann oder einer Freundin machen. Ein verliebtes Paar unter einem Regenschirm sieht sehr romantisch aus. Wenn Sie sich für ein Familienfoto-Shooting entscheiden und es anfängt zu regnen, verzweifeln Sie nicht, nehmen Sie einen Regenschirm mit und Sie werden tolle Bilder bekommen. Oder Sie können Ihre ganze Familie unter einen Schirm stellen – das wird ein sehr lustiges und interessantes Foto.

Im Herbst sehen die Alleen sehr schön aus, da viele Bäume entlang der Alleen gepflanzt wurden. Wenn die Blätter gelb werden und fallen, wird alles um uns herum golden. Organisieren Sie eine Fotosession in einer solchen Gasse. Sie müssen nicht für den Fotografen posieren, sondern ganz natürlich sein, die Blätter werfen und sich unter den fallenden Blättern drehen, sich auf die gefallenen Blätter setzen oder legen. Flechte einen Kranz aus Blättern und setze ihn dir auf den Kopf. Und wenn Sie sich zusätzlich zum Kranz noch einen Anzug aus gelben Blättern machen können, dann werden die Fotos in einem solchen Kleid sehr verführerisch und prächtig sein. Aber es lohnt sich, eine wichtige Regel zu beachten: Tragen Sie für ein solches Fotoshooting keine zu helle Kleidung. Wählen Sie für sich einfarbige und pastellfarbene Kleidung, damit Sie sich vom allgemeinen Hintergrund abheben können.

Wenn Sie wollen, dass die Bilder von bester Qualität sind, dann ist es natürlich am besten, einen professionellen Fotografen einzuladen. Wenn Sie einen Profi engagieren, erhalten Sie ein unvergessliches Herbst-Fotoshooting.